Archivierter Artikel vom 10.08.2020, 18:17 Uhr
Kreis Altenkirchen

Erneut Corona-Infektion in Heim im Kreis Altenkirchen: Seniorin in Friesenhagen positiv getestet

Erneut hat es in einer Senioreneinrichtung im Kreis einen positiven Corona-Test gegeben. Diesmal betroffen: das Haus St. Klara in Friesenhagen.

Wie das Gesundheitsamt berichtet, wurde bei einer in der Wohn- und Pflegeeinrichtung zur Kurzzeitpflege untergebrachten Seniorin eine Covid-19-Infektion festgestellt. Am Montag hat die Behörde daraufhin Kontaktpersonen der Betroffenen – Mitbewohner, Personal und Angehörige – getestet. Sie stehen zum Teil unter Quarantäne, die Ergebnisse stehen noch aus. Weil am Wochenende keine weiteren Infektionen nachgewiesen wurden, sind damit aktuell laut Kreisverwaltung zwei Personen im AK-Land mit dem Virus infiziert.