Erderwärmung zerstört ganze Landstriche

Wirbelstürme, Überschwemmungen, steigender Meeresspiegel – im bitterarmen Bangladesch zwingen Umweltveränderungen Millionen Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen. Die ohnehin häufig auftretenden Wetterextreme werden durch die Erderwärmung verstärkt. Auch Muhammad Yusuf spürt die klimatischen Veränderung ganz deutlich.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net