Berlin

Berliner U-Bahn-Schläger entsetzt über Tat

Erst prügelt ein Schüler sein Opfer in einem U-Bahnhof bis zur Bewusstlosigkeit, Monate später zeigt er sich nun über die brutale Attacke tief beschämt. Zum Prozessauftakt vor dem Berliner Landgericht gab sich der 18-jährige Gymnasiast erschüttert.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net