Washington

US-Behörde legt Impfstoff gegen Darmvirus auf Eis

Ein Impfstoff gegen den Darmkeim namens Rotavirus ist in den USA vorübergehend auf Eis gelegt worden. Die Gesundheitsbehörde FDA empfahl amerikanischen Kinderärzten, den von dem Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline hergestellten Impfstoff Rotarix vorerst nicht mehr zu verabreichen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net