Neuer Tyrannosaurier gefunden – noch mehr Zähne

Deerfield/Hamburg (dpa) – US-Forscher haben eine neue Art der Tyrannosaurier gefunden. Der entfernte Cousin des Tyrannosaurus rex hatte sogar noch mehr Zähne als der berüchtigte Raubsaurier, wie die Paläontologen um Thomas Williamson vom Naturkundemuseum des US-Staats New Mexico im «Journal of Invertebrate Paleontology» berichten. Die neue Art aus der Familie der Tyrannosaurier bekam den wissenschaftlichen Namen Bistahieversor sealeyi. Seine Überreste waren bereits vor mehr als zehn Jahren aus der Wildnis im US-Staat New Mexico geborgen worden, ließen sich aber erst jetzt als neue Gattung und Art identifizieren.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net