Berlin

Geldsegen für die Wissenschaft: Leibniz-Preise für elf Forscher

Von Arabistik bis Ozeanographie: Elf herausragende Wissenschaftler haben am Montag in Berlin die begehrten und hochdotierten Leibniz-Preise erhalten. Damit vergibt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) insgesamt 25 Millionen Euro, um die Arbeitsbedingungen von elf Spitzenforschern zu verbessern.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net