Archivierter Artikel vom 18.02.2011, 11:56 Uhr
Berlin

Rekord: Fast 21 Millionen Übernachtungen in Berlin

Tourismus-Rekord in der Hauptstadt: Mit 20,8 Millionen Übernachtungen hat Berlin 2010 eine neue Bestmarke erreicht, wie das Amt für Statistik am Freitag mitteilte. Dies war ein Zuwachs von 10,2 Prozent im Vergleich zu 2009.

Berlin
Zwei Besucher gehen über die Freitreppe an der Alten Nationalgalerie in Berlin. Aus dem Inland kamen 2010 rund 5,8 Millionen Touristen nach Berlin und damit 7,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Dass erstmals 20 Millionen Übernachtungen erreicht worden sind, war seit Mitte Dezember klar. Die Zahl der Gäste stieg 2010 um 9,5 Prozent auf 9,06 Millionen. Zum Wachstum trugen Besucher aus dem Ausland stärker bei, deren Zahl um 13,7 Prozent auf 3,28 Millionen zulegte. Aus dem Inland kamen rund 5,8 Millionen Touristen und damit 7,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor.