Archivierter Artikel vom 12.08.2010, 09:48 Uhr

Dünger gefragt: K+S steigert Umsatz und Gewinn

Kassel (dpa). Der Düngemittel- und Salzproduzent K+S hat auch im zweiten Quartal von der anziehenden Nachfrage profitiert und Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert.

Von April bis Juni kletterte der bereinigte Gewinn auf 97,5 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: minus 44 Mio Euro), wie der Dax-Konzern am Donnerstag in Kassel mitteilte. Der Umsatz legte dank der weiteren Belebung bei Dünger und des durch einen Zukauf gestärkten Salzgeschäfts um 43 Prozent auf 1,059 Milliarden Euro zu.

Für 2010 rechnet Konzernchef Norbert Steiner weiter mit einem deutlichen Umsatz- und Ergebnisanstieg. Die Erlöse sollen auf 4,6 bis 5,0 Milliarden Euro klettern, während das operative Ergebnis auf 550 bis 600 Millionen Euro zulegen soll. 2009 hatten die Kasseler 3,6 Milliarden Euro umgesetzt und operativ 238 Millionen Euro verdient.