NEW YORK

Devisen: Euro weiter stabil über 1,39 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX). Der Euro hat am Dienstag im New Yorker Handel weiter stabil über der Marke von 1,39 US-Dollar notiert. Zuletzt stand er bei 1,3965 Dollar. Damit legte die europäische Gemeinschaftswährung den zweiten Tag in Folge zu und erholte sich von ihren kräftigen Kursverlusten in den vergangenen Wochen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,3937 (Montag: 1,3913) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7175 (0,7188) Euro.