Archivierter Artikel vom 01.03.2011, 09:52 Uhr

Deutsche Aktien im späten Parketthandel leichter

Frankfurt/Main (dpa). Die deutschen Aktienindizes haben am Freitag im späten Parketthandel der Frankfurter Wertpapierbörse leichter tendiert. Der L-Dax schloss bei 7148,85 Punkten, nachdem der Dax auf Xetra um 0,65 Prozent auf 7178,90 Punkte gefallen war.

Der L-MDax ging mit 10 128,07 Punkten aus dem Handel, nachdem der Index mittelgroßer Werte im elektronischen Handel 0,33 Prozent auf 10 148,53 Punkten verloren hatte. Der L-TecDax schloss bei 892,31 Punkten. Zuvor war der Auswahlindex für Technologiewerte auf Xetra um 0,93 Prozent auf 893,93 Punkte gesunken.