Frankfurt/Main

Börse in Frankfurt

Dax steigt – 12.900 Punkte aber zu hohe Hürde

Erfreuliche Geschäftszahlen haben dem Dax Auftrieb gegeben. Zwar konnte der deutsche Leitindex die Marke von 12.900 Punkten nicht halten, die er am Morgen getestet hatte.

Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Zum Handelsende stand aber immerhin ein Plus von 0,58 Prozent auf 12.872,10 Punkte zu Buche. Damit setzte er den jüngsten Aufwärtstrend fort und hielt sich weiter auf dem höchsten Niveau seit Sommer 2018. Der MDax für mittelgroße Werte schloss am Donnerstag 0,47 Prozent höher bei 26.299,38 Punkten.