FRANKFURT

AKTIE IM FOKUS: Deutz nach neuem Ausblick sehr schwach

FRANKFURT (dpa-AFX). Die Aktien von Deutz haben am Donnerstag nach Zahlen und einem aktualisierten Ausblick als schwächster MDax-Wert kräftig verloren. Zuletzt verbilligten sie sich um 7,07 Prozent auf 3,130 Euro, während der Index mittelgroßer Unternehmen um 0,44 Prozent nachgab.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net