Rebecca Pates im Interview: Wenn Gewalt in der Öffentlichkeit zum Ansporn wird

Die fremdenfeindlichen Vorfälle in Freital, Heidenau, Clausnitz und Bautzen erinnerten viele Menschen an die Ausschreitungen Anfang der 90er-Jahre. Die Leipziger Rechtsextremismusexpertin und Politologin Rebecca Pates erklärt im Interview, warum Gewalt im öffentlichen Raum zu einer Spirale werden kann und weshalb die Situation in den neuen Bundesländern heute eine andere ist als vor 25 Jahren.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net