War es Totschlag oder Mord?

Plädoyers im Mordprozess um Tramperin Sophia Lösche erwartet

Der angeklagte Fernfahrer soll eine junge Tramperin ermordet haben, um eine sexuelle Straftat zu vertuschen. So lautet zumindest die Anklage, Beweise dafür gibt es nicht. Möglicherweise wird die Staatsanwaltschaft nun für ein anderes Tatmotiv plädieren.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net