Archivierter Artikel vom 21.04.2010, 09:53 Uhr

Kompakt: Weinkönigin bleibt sitzen – Hahn-Flugbahn wird saniert

Warten in Vancouver: Däumchen drücken für die Deutsche Weinkönigin: Sonja Christ war zu Gast auf einer Weinmesse in Kanada. Nun steckt sie in Vancouver fest...

Warten in Vancouver: Däumchen drücken für die Deutsche Weinkönigin: Sonja Christ war zu Gast auf einer Weinmesse in Kanada. Nun steckt sie in Vancouver fest und hofft, dass ihr gebuchter Flieger sie heute heimbringt. Falls nicht, besucht sie ihre kanadischen Verwandten.

Koblenzer Cheerleader bangen: Ein Jahr lang hartes Training, und dann das – aus der Teilnahme bei der Weltmeisterschaft in Orlando/Florida wurde für die Cheerleader der CTG aus Koblenz nichts, weil der Flieger in Frankfurt nicht abheben durfte. Heute wollen die Halbzeitakrobaten einen zweiten Anlauf zum Flughafen starten.

Hahn-Landebahn wird repariert: Der Hunsrück-Flughafen Hahn hat die Sperrung des Luftraums über Deutschland genutzt, um die Landebahn zu sanieren. Bis zum Mittwochvormittag soll ein Kilometer Bahn, insgesamt 42 000 Quadratmeter, saniert sein. Bis dahin bleibt der Flughafen auf jeden Fall gesperrt – selbst wenn der Luftraum vorher freigegeben werden sollte.