Frankfurt

Kölner Künstler Gunter Demning: „Wir brauchen die Stolpersteine mehr denn je“

An Gedenktagen ist Gunter Demnigs Terminkalender besonders voll. Dann ist der Künstler oft an mehreren Orten im Einsatz, um die sogenannten Stolpersteine zu verlegen, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern sollen. Auch am Holocaust-Gedenktag am 27. Januar wird der 71-Jährige im Einsatz sein – in drei italienischen Städten.

Carolin Eckenfels Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net