Archivierter Artikel vom 25.01.2013, 07:15 Uhr
Rheinland-Pfalz

Katerstimmung bei Karnevalisten

Noch bevor die närrische Session ihren Höhepunkt erreicht, herrscht bei vielen Fastnachtern schon Katerstimmung. Kappensitzungen werden abgesagt, Rosenmontagszüge fallen aus. Der Karneval ist in der Krise – und wandelt sich in vielen Orten deutlich.

Foto: Benjamin Stöß

In der närrischen Hochburg Mainz halten die großen Traditionsvereine zwar an ihren Konzepten fest, aber es gibt inzwischen auch dort eine Reihe alternativer Veranstaltungen. Der Gonsenheimer Carneval-Verein lädt zum Beispiel nicht mehr zur „Sitzung“, sondern zur „Stehung“ ein – mit Livemusik und Sketchen, aber wenigen Büttenreden. In anderen Hochburgen kürzen die Veranstalter die Dauer der Kappensitzungen – in Ettringen (Kreis Mayen-Koblenz) von acht auf nur noch sechs Stunden.