Die Angst vor dem nächsten Anschlag

Es gab diesen Moment, da war die Bedrohung ganz nahe, da wurde aus einer abstrakten Angst, von der in diesen Tagen so viele Menschen berichten, reale Furcht. Aus der Angst, irgendwann könnte der Terror zu uns kommen, nach Rheinland-Pfalz, wurde die konkrete Furcht, dass die Terroristen bereits unter uns sein könnten. Christoph Jung ist geschockt, als die Durchsage aus den Lautsprechern am Nürburgring kommt: Terrorwarnung bei Rock am Ring, jemand könnte eine Bombe platziert haben. Christoph sagt später, dass ihm die erhöhte Terrorgefahr in Deutschland durchaus bewusst war. Bei Rock am Ring aber überkam ihn ein „mulmiges Gefühl“. Er wurde nervös. Freunde und Familie zu Hause machten sich ernste Sorgen.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net