Rheinland-Pfalz

Besondere Sprachform: Leichte Sprache baut Barrieren ab

Ein Brief von einer Behörde reicht schon aus: Zwischen Fachchinesisch und Paragrafendschungel fällt das Verstehen schwer. Während sich der Durchschnitts-Rheinland-Pfälzer ärgert und durch den Text kämpft, geben andere komplett auf. Vor allem Menschen mit Lernschwierigkeiten oder geistigen Behinderungen verstehen in einer Welt voller Texte nicht, was gemeint ist, und können so nicht an der Gesellschaft teilhaben.

Marta Fröhlich Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net