Archivierter Artikel vom 06.08.2011, 17:30 Uhr

Baubranche will Maut

Die Bauindustrie befürwortet eine Pkw-Maut auf Autobahnen und warnt vor Folgekosten verschleppter Investitionen.

Vor allem der zunehmende Schwerverkehr belaste viele Brücken und Fahrbahnen massiv, sagte Michael Knipper, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie. Als Ausgleich soll es für Autofahrer Senkungen bei der Kfz- oder Mineralölsteuer geben. Laut Verband kann eine Pkw-Maut 2 bis 3 Milliarden Euro jährlich einbringen.