Archivierter Artikel vom 25.01.2011, 09:08 Uhr

Aktionstag zur Steuererklärung am 3. Februar

Was muss bei der Steuererklärung 2010 beachtet werden? Die Die Info-Hotline der Finanzämter informiert an ihrem Aktionstag, 3. Februar 2011, was Bürger beachten haben und welche Neuerungen es gibt.

Was muss bei der Steuererklärung 2010 beachtet werden? Die Die Info-Hotline der Finanzämter informiert an ihrem Aktionstag, 3. Februar 2011, was Bürger beachten haben und welche Neuerungen es gibt.

Von 8 bis 17 Uhr stehen Finanzbeamte unter der Rufnummer 0180 – 37 57 400 (9 Cent pro Minute aus dem Festnetz und maximal 42 Cent pro Minute mobil) bereit. Ab 13 Uhr werden sie von Steuerberater Walter Mock (Koblenz) unterstützt.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die bessere Absetzbarkeit von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen, der höhere Grundfreibetrag auf 8004 Euro, der höhere Kinderfreibetrag und das absetzbare Heimbüro.