Iserlohn

Zwei Tote bei Messerangriff: Großeinsatz der Polizei

Bei einem Messerangriff am Bahnhof von Iserlohn sind laut Polizei am Nachmittag zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler von einer Beziehungstat aus. Bei den Getöteten handelt es sich um einen Mann und eine Frau, teilte ein Sprecher mit. Ein Tatverdächtiger sei festgenommen worden. Eine Mordkommission in der sauerländischen Stadt hat die Untersuchungen aufgenommen. Näheres war zunächst nicht bekannt.