Archivierter Artikel vom 17.01.2020, 14:00 Uhr
Berlin

Zur Grünen Woche demonstrieren Tausende Landwirte

Zum Auftakt der Internationalen Grünen Woche in Berlin haben bundesweit erneut Tausende Landwirte mit Traktoren gegen strengere Umweltschutzregeln der Politik demonstriert. Auf zahlreichen Bundesstraßen versammelten sich Treckerfahrer am Morgen zu Sternfahrten nach Berlin und in andere größere Städte. Initiator war das Bündnis „Land schafft Verbindung“, das sich vor allem gegen strengere Klimaschutz-Vorgaben seitens der Politik richtet. Die Landwirte kritisieren unter anderem die geplante Verschärfung der Düngeverordnung und Auswirkungen des Insektenschutzes.