Paris

Zulauf für „Gelbwesten“-Proteste in Frankreich nimmt ab

In Frankreich haben weniger Menschen an den „Gelbwesten“-Protesten teilgenommen. 15 500 Demonstranten gingen nach Regierungsangaben auf die Straße, gut 3000 weniger als am vergangenen Wochenende. Die „Gelbwesten“ selbst sprachen dagegen laut Nachrichtenagentur AFP von 41 000 Teilnehmern im ganzen Land. In Städten wie Reims und Nancy kam es zu Spannungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften, die Polizei setzte Tränengas ein, berichtete der Nachrichtensender BFMTV.

dpa