Weppersdorf

Vier Tote nach Unfall in Österreich

Vier Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall in Österreich gestorben. Nach Angaben der Polizei und der Landessicherheitszentrale Burgenland krachten am Nachmittag im Bezirk Oberpullendorf nahe der Grenze zu Ungarn zwei Autos frontal zusammen. Eines der Autos war in Deutschland gemeldet. Für die vier Menschen in den Autos, drei Frauen und ein Mann, kam jede medizinische Hilfe zu spät. Im deutschen Auto saßen ein 76 Jahre alter Mann und eine 75 Jahre alte Frau, im zweiten Wagen zwei Frauen im Alter von 52 und 55 Jahren aus Österreich.