Berlin

Umfrage: Smartphone ist populärste Spiele-Plattform

Am liebsten spielen die Menschen in Deutschland auf dem Smartphone. Das geht aus Erhebungen der Marktforschungsfirma GfK hervor, die der Branchenverband game veröffentlicht hat. Demnach spielen hierzulande insgesamt 18,6 Millionen Menschen auf Computer-Handys, 400 000 mehr als noch im vergangenen Jahr. Auf dem zweiten Platz folgen die Spielekonsolen, die von 16,7 Millionen Menschen als Plattform fürs daddeln genutzt werden. Verloren hat dagegen der PC, der einst die beliebteste Plattform war. Mit 13,4 Millionen Gamern landet er demnach auf Platz drei.