Kiew

Ukraine-Stichwahl: Komiker Selenskyj neuer Präsident

Der Schauspieler und politische Quereinsteiger Wolodymyr Selenskyj hat die Stichwahl um das Präsidentenamt in der Ukraine klar gewonnen. Der prowestliche 41-Jährige setzte sich mit großem Abstand gegen Amtsinhaber Petro Poroschenko durch. Poroschenko räumte seine Niederlage ein. Der Fernsehstar Selenskyj kündigte an, sich zuerst um den Krieg im Osten der Ukraine kümmern zu wollen. Seit 2014 kämpfen dort Regierungssoldaten gegen prorussische Separatisten. Rund 13 000 Menschen sind dabei nach UN-Angaben getötet worden. Der Minsker Friedensplan steckt seit Jahren fest.

dpa