Biarritz

Trump: „Nicht glücklich“ über Nordkoreas Raketentests

US-Präsident Donald Trump hat sich „nicht glücklich“ über Nordkoreas jüngste Raketentests geäußert, aber die Bedeutung heruntergespielt. Obwohl UN-Resolutionen dem Staat Tests mit ballistischen Raketen untersagt, sagte Trump auf dem G7-Gipfel im französischen Biarritz über Nordkoreas Militärführer Kim Jong Un, er verstoße nicht gegen eine Vereinbarung. Er habe vergangene Woche „einen sehr schönen Brief“ von Kim erhalten, sagte Trump bei einem Treffen mit Japans Ministerpräsident Shinzo Abe. Nordkorea hatte unmittelbar vor dem Gipfel erneut Raketen getestet.