Washington

Trump droht Guatemala mit Sonderzöllen

US-Präsident Donald Trump hat Guatemala mit Sonderzöllen gedroht, nachdem ein Migrationsabkommen zwischen beiden Regierungen nicht zustande kam. Guatemala habe sich entschieden, die Vereinbarung zur Unterzeichnung eines Abkommens zu brechen, in dem das Land zu einem sicheren Drittstaat erklärt worden wäre, schrieb Trump auf Twitter. Seine Regierung prüfe nun einen „Bann“, Sonderzölle und Überweisungsgebühren für das Land. Es blieb zunächst unklar, was genau er meinte.