Archivierter Artikel vom 14.12.2019, 15:12 Uhr
Düsseldorf

St. Pauli feiert späten 3:1-Erfolg

Der FC. St. Pauli hat sich mit einem 3:1 gegen den Tabellenvorletzten SV Wehen Wiesbaden im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga etwas Luft verschafft. Die Hanseaten haben jetzt vier Punkte Vorsprung auf Wiesbaden. Spitzenreiter Arminia Bielefeld hat den ersten Platz mit einem 0:0 beim 1. FC Heidenheim gefestigt. Der Herbstmeister blieb in der Hinrunde als einziges Team auswärts ohne Niederlage. Im dritten Samstagsspiel feierte die SpVgg Greuther Fürth einen 5:1 -Erfolg beim Aufsteiger Karlsruher SC.