Archivierter Artikel vom 22.09.2020, 17:02 Uhr
Brüssel

Sprecher von EU-Ratschef: Gipfel wird verschoben

EU-Ratspräsident Charles Michel hat den für Donnerstag und Freitag geplanten Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs auf Anfang Oktober verschoben. Dies teilte sein Sprecher Barend Leyts am Dienstag auf Twitter mit. Er verwies auf eine Covid-19-Infektion bei einem von Michels Sicherheitsleuten.

© dpa-infocom, dpa:200922-99-666299/1