Archivierter Artikel vom 20.02.2010, 14:50 Uhr
Frankfurt/Main

Spitzengespräch zwischen Lufthansa und Gewerkschaft

Kurz vor den drohenden Pilotenstreiks hat es ein erstes Spitzengespräch zwischen der Lufthansa und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit gegeben. Ein Konzernsprecher sagte, dass Lufthansa-Vorstandschef Wolfgang Mayrhuber telefonischen Kontakt mit VC-Präsident Streicher gehabt habe. Beide Seiten hatten das Spitzengespräch gesucht. Unter anderem sollten Missverständnisse im Tarifstreit aufgeklärt werden. Cockpit hatte ihre Mitglieder aufgerufen, von diesen Montag bis Donnerstag zu streiken.