Archivierter Artikel vom 09.12.2019, 18:22 Uhr
Frankfurt/Main

Schwächelnder Dax bleibt über 13 100 Punkten

Die zunächst leicht negative Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich gegen Handelsschluss verstärkt. Aktuell seien die Risiken für Engagements an der Börse sehr hoch. „Das klingt wenig attraktiv“, erklärte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets die fehlende Käuferlust. Der Dax beendete den Tag mit minus 0,46 Prozent auf 13 105,61 Punkte. Der Euro gab am frühen Abend etwas nach und kostete zuletzt 1,1066 US-Dollar.