Osnabrück

Polizei sucht nach Parkhausbrand an Flughafen nach Ursache

Nach dem Parkhausbrand am Flughafen Münster Osnabrück mit rund 65 beschädigten Autos will die Polizei im Laufe des Tages Ermittlungen zur Ursache aufnehmen. Ersten Erkenntnissen zufolge brach der Brand auf dem Parkdeck im ersten Obergeschoss aus, wie ein Polizeisprecher am Morgen sagte. Die beiden von dem Feuer betroffenen Etagen des Parkhauses sind noch gesperrt. Alle anderen Parkdecks wurden wieder freigegeben. Die Feuerwehr hatte den Brandort in der Nacht gegen 3.00 Uhr verlassen.