Archivierter Artikel vom 30.05.2020, 21:26 Uhr
Cape Canaveral

Nach langer Pause wieder Astronauten von den USA zur ISS gestartet

Nach knapp neunjähriger Pause sind erstmals wieder Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Die US-Raumfahrer Robert Behnken und Douglas Hurley hoben am Samstag vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab, wie Live-Bilder der US-Raumfahrtbehörde Nasa zeigten.