Bremen

Nach der Bremen-Wahl suchen SPD und CDU nach Mehrheiten

Nach der Landtagswahl in Bremen versuchen CDU und SPD, jeweils ein Regierungsbündnis unter ihrer Führung zu schmieden. Dazu warben sie um Partner, vor allem um die Grünen. Die CDU, seit dem Wahlsonntag stärkste Kraft, vereinbarte mit der erstarkten Ökopartei ein erstes Sondierungsgespräch für Mittwoch, wie Landesvize Jens Eckhoff sagte. Für Freitag sei ein Gespräch mit der FDP geplant, die ebenfalls dem Dreierbündnis angehören soll. Die SPD wiederum sieht in einer Koalition mit Linken und Grünen eine Chance, an der Macht zu bleiben. Konkrete Termine für Gespräche gab es zunächst aber nicht.

dpa

SPD Bremen

CDU Bremen

FDP Bremen

Grüne Bremen

Linke Bremen

Afd Bremen

Hochrechnung Landeswahlleiter