La Paz

Morales-Anhänger in Bolivien zum Parlamentschef gewählt

Ein Anhänger des ins Exil geflohenen früheren bolivianischen Präsidenten Evo Morales ist zum neuen Vorsitzenden der Abgeordnetenkammer gewählt worden. Der Fraktionschef von Morales' „Bewegung zum Sozialismus“, Sergio Choque, setzte sich im Parlament durch. Sein Vorgänger war am Sonntag zurückgetreten. In der zweiten Parlamentskammer, dem Senat, war die zweite Vizepräsidentin der Kammer, Jeanine Añez, am Dienstag zur Interimspräsidentin ernannt worden. Sie ist eine scharfe Kritikerin von Morales und muss innerhalb von 90 Tagen eine Neuwahl organisieren.