Archivierter Artikel vom 21.01.2020, 16:10 Uhr
Berlin

Millionen mit Nebenjobs – Neuer Rekord in Deutschland

Schwindende Tarifverträge, finanzielle Schwierigkeiten und besondere Konsumwünsche: Die Zahl der Menschen mit Nebenjob in Deutschland ist auf einen neuen Rekord gestiegen. Ende Juni 2019 waren rund 3,54 Millionen Mehrfachbeschäftigte registriert, wie aus einer Antwort der Bundesagentur für Arbeit auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervorgeht. Mit fast drei Millionen Menschen haben die meisten davon neben einem regulären Job noch einen Minijob. Die Daten liegen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vor. Die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtete zuerst darüber.

Daten Mehrfachbeschäftigung

Böckler-Studie Mehrfachbeschäftigung

IAB-Studie Zweitbeschäftigung