Archivierter Artikel vom 19.01.2020, 20:50 Uhr
Berlin

Merkel: Einigkeit in Berlin für umfassenden Libyen-Plan

Die Teilnehmer der Berliner Libyen-Konferenz haben sich nach Angaben von Kanzlerin Angela Merkel auf umfassende Schritte für eine politische Lösung des Konflikts in dem Bürgerkriegsland geeinigt. „Wir können feststellen, dass alle einig sind, dass wir das Waffenembargo respektieren wollen“, sagte Merkel nach dem Ende des Treffens. Übereinstimmung bestehe auch darin, dass es keine militärische Lösung für den Konflikt gebe und solche Versuche das Leid der Menschen nur vergrößern würden. Der Gipfel sei allerdings nur ein erster Schritt in einem längeren Prozess.