Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 12:56 Uhr
Manchester

Medien: Manchester City droht weitere Strafe

Dem englischen Fußball-Meister Manchester City könnten nach dem Ausschluss aus der Champions League bis 2022 auch in der heimischen Liga Strafen drohen. Wie englische Medien berichten, wird sich die Premier League die Bilanzen der Citizens in dem fraglichen Zeitraum zwischen 2012 und 2016 genauer anschauen. Die Internet-Zeitung „The Independent“ berichtet von möglichen Punktabzügen. Manchester City war am Freitag von der UEFA wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay sanktioniert worden.