Berlin

Klingbeil zufrieden mit SPD-Chefsuche

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Suche nach einem neuen Parteivorsitzenden gegen Kritik verteidigt. „Vor Ihnen steht ein sehr glücklicher Generalsekretär“, sagte Klingbeil vor einer Sitzung des Parteipräsidiums in Berlin. Es seien viele spannende Köpfe und Charaktere im Rennen. Am Wochenende hatte Vizekanzler Olaf Scholz bestätigt, dass er sich für das Amt bewerben will – er sucht aber noch eine Partnerin für eine Doppelspitze. Bisher bewerben sich sechs weitere Duos und zwei einzelne Kandidaten. Die Frist läuft noch bis 1. September.