Tel Aviv

Israel greift Hamas-Ziele im Gazastreifen an

Erneut haben israelische Kampfflugzeuge nach Angaben des Militärs Ziele militanter Palästinenser im Gazastreifen angegriffen. Anders als in den Vortagen wurde in der Nacht jedoch nicht die Extremistenorganisation Islamischer Dschihad ins Visier genommen, sondern Stellungen der islamistischen Hamas, wie die israelische Armee auf Twitter mitteilte ohne weitere Einzelheiten zu nennen. Zuvor hatte es geheißen, zwei Raketen seien vom Gazastreifen aus in Richtung der südisraelischen Großstadt Beerscheva gefeuert worden. Beide Raketen seien aber abgefangen worden.