Archivierter Artikel vom 18.01.2020, 19:46 Uhr
Teheran

Iran wird Flugschreiber abgeschossener Maschine übergeben

Der Iran hat angekündigt, die Flugschreiber der abgeschossenen ukrainischen Passagiermaschine den Behörden in Kiew zu übergeben. Die Auswertung der Daten- Stimmenaufzeichnungen aus dem Cockpit auf den stark beschädigten zwei Flugschreibern sei im Iran technisch nicht möglich, begründete sagte ein Sprecher der iranischen Luftfahrtbehörde der Nachrichtenagentur Tasnimd. Falls die Auswertung auch in der Ukraine nicht möglich sein sollte, würden die Flugschreiber an Experten in Frankreich weitergeleitet. Bei dem Abschuss starben alle 176 Menschen an Bord.