Frankfurt/Main

Holpriger Wochenstart an der Börse

Der Dax hat sich nach seiner Freitagsrally zum Wochenauftakt eine Auszeit genommen. Aussagen aus China zum Handelskonflikt mit den USA nahmen dem Leitindex etwas den Wind aus den Segeln. Er konnte seine Verluste etwas eindämmen, wagte sich aber nicht zurück über die runde Marke von 12 500 Punkten. Am Ende stand er mit 12 486 Punkten moderat mit 0,20 Prozent im roten Bereich. Euro zeigte sich mit zuletzt 1,1025 US-Dollar etwas schwächer.