Archivierter Artikel vom 03.03.2021, 23:36 Uhr
Berlin

Haus- und Fachärzte sollen verstärkt Corona-Impfungen vornehmen

Zur Beschleunigung der schleppend laufenden Corona-Impfungen sollen Haus- und Fachärzte daran spätestens Anfang April umfassender als bisher beteiligt werden. Das haben Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch in Berlin vereinbart, wie aus ihrem Beschlusspapier hervorgeht. Bisher wird vor allem in extra aufgebauten Impfzentren geimpft.

© dpa-infocom, dpa:210303-99-678290/1