Archivierter Artikel vom 23.10.2019, 21:54 Uhr
Offenbach

Fünf Verletzte bei Gefahrgutunfall bei Spedition

Auf dem Gelände einer Spedition im Kreis Offenbach sind bei einem Gefahrgutunfall fünf Mitarbeiter leicht verletzt worden. Der Vorfall am Abend löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Zeitweise waren 120 Kräfte im Einsatz, teilweise mit Atmen- und Chemikalienschutzanzügen. Die Bevölkerung sei jedoch nicht gefährdet, betonten das Polizeipräsidium Offenbach und die Feuerwehr vor Ort.