Archivierter Artikel vom 26.06.2011, 02:02 Uhr

Frankfurt feiert: «Ballzauber» zur WM-Eröffnung

Frankfurt/Main (dpa). «Ballzauber» auf dem Main: Mit einer Multimedia-Show und über 100 000 Besuchern hat die Stadt Frankfurt den Kick-off zur Frauenfußball-WM gegeben. Einen Abend vor dem Eröffnungsspiel stand eine 14 Meter hohe schwimmende Bühne in Form eines überdimensionalen Fußballs im Mittelpunkt der Show. Zum Höhepunkt sang eine Musicalsängerin auf einem Boot die Fußballhymne «You'll never walk alone». Nach Veranstalterangaben kamen zwischen 120 000 und 150 000 Menschen zu dem Spektakel.