Rennes

Europameister Niederlande und Italien komplettieren WM-Viertelfinale

Das Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich ist komplett. Als letztes Team zog am Abend Europameister Niederlande mit einem 2:1-Sieg gegen den WM-Zweiten Japan in die Runde der besten acht Mannschaften ein. Die Niederländerinnen sind ein möglicher Halbfinal-Gegner der deutschen Mannschaft. Zuvor hatten die Italienerinnen erstmals in ihrer WM-Geschichte die zweite K.o.-Runde erreicht. Damit kommt es zu folgenden Viertelfinal-Spielen: Norwegen – England; Frankreich – USA; Italien – Niederlande und Deutschland – Schweden.