Archivierter Artikel vom 09.01.2010, 06:40 Uhr
Berlin

Deutschlandweites Chaos bleibt aus

Tief «Daisy» hat an der deutsch-französischen Grenze in Neuenburg etwa 300 bis 400 Lastwagen- und einige Autofahrer in einen Stau und zur Übernachtung in Eiseskälte gezwungen. In Baden- Württemberg und Bayern gab es zudem durch den starken Schneefall Hunderte Verkehrsunfälle. In den meisten Teilen Deutschlands blieb das große Schneechaos durch Tief «Daisy» jedoch noch aus. Ob der Unfall einer Maschine auf dem Flughafen in Nürnberg am Abend auf das Wetter zurückzuführen war, ist noch unklar.