Archivierter Artikel vom 25.05.2019, 18:42 Uhr
Istanbul

Deutscher Tourist ertrinkt an türkischer Mittelmeerküste

Ein deutscher Tourist ist vor der Küste der türkischen Provinz Antalya im Mittelmeer ertrunken. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Der 67-Jährige sei am Strand des kleinen Orts Colakli schwimmen gegangen und dabei in Not geraten. Hotelangestellte hätten ihn an Land gebracht. Er sei im Krankenhaus gestorben und werde nun obduziert.